Trixie-Shooting

Gestern sind wir samt Welpen in den Nachbarort zu Trixie ins Fotostudio 🙂 Die Hinfahrt ging super. Wir trugen die Transportbox zu zweit durch das Gebäude bis zum Fotoraum. Dort hat sich dann ein Welpe übergeben; das war wohl ein bißchen zu viel Geschaukel, die armen Hunde. Fix stellte ich unser Miniklo (Katzenklo) samt etwas Streu parat, so dass sich alle nochmal lösen konnten. Lediglich ein Welpe hat einen See außerhalb des vorgesehen Klos gezaubert. Das hat selbst mich für einen fremden Ort beeindruckt. Die Welpen „tauten“ schnell auf und spielten umher. Leider gestaltete sich das Fotografieren der sieben „Zwerge“ nicht so leicht … aber den ein oder anderen Schnappschuss möchte ich nicht vorenthalten. Alle Bilder von Fanny Melzer by Trixie. Danke, dass ich diese veröffentlichen darf. Nach dem Spielen und Fressen waren sie dann müde und haben ein Schläfchen gehalten bevor wir wieder Heim sind…

 

 

5 Gedanken zu „Trixie-Shooting

  1. Yvonne

    ooooh nein, was sind die süüüüß und was für tolle Fotos. Ich könnte sie alle klauen – aber leider sind hier schon alle Plätze belegt und mehr als 3 Whippen geht leider nicht. 🙁

  2. Manuela und Ronald

    Super süsse Fotos , der Wurf ist ein Traum , wir freuen uns sehr das wir ein Baby bekommen, hatten noch 2 Tage lang überlegt, ob wir die gestromte Maus noch dazu nehmen, doch die Vernunft hat gesiegt ;-))) bis bald, wir freuen uns sehr.

  3. Claudi

    Wie kann es nur sein, das ein soooooooo süsser wie Bandito kein zu Hause gefunden hat?
    Ich drücke ihm ganz fest die Daumen und werde jetzt bestimmt von ihm träumen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.