Archiv der Kategorie: Kurzfilme

7 Wochen

Am nächsten Montag werden die Welpen 8 Wochen alt. Inzwischen kennen sie Autofahren und haben mit Freude diverse Ausflüge gemacht. Auch haben sie die ersten Anfänge an der Leine kennengelernt. Die Besucherhunde finden sie klasse. Oft sind anfänglich eher die Besucherhunde von der Meute verunsichert. Sie fressen inzwischen ordentlich mit und lieben offenbar ihren abwechslungsreichen Speiseplan. Auch sind alle Welpenstartpakete für die Käufer eingetroffen und das erste von mir ausgesuche Ausstatttungsset organisiert 🙂 Hier ein kleiner Einblick in den Alltag der Welpen, jedoch immer nur kurz und nicht in so guter Qualität, da alles mit dem Handy gefilmt wurde:

Die erste Woche

Nun sind die kleinen Racker 8 Tage alt, so dass ich heute die von unserem Familienrat beschlossenen Namen bekannt geben möchte:

1. Welpe (Rüde): Jayceas Checker, reserviert
2. Welpe (Hündin): Jayceas Chanel, reserviert
3. Welpe (Hündin): Jayceas Chelsea, reserviert
4. Welpe (Rüde): Jayceas Cheery Carprice, reserviert
5. Welpe (Hündin): Jayceas Chelly, reserviert

Es geht allen Babies und insbesondere der Mutter Chayenne sehr gut. Wie auch in ihrem letzten Wurf, ist sie eine hervorragende Mutter.

Über nachfolgenden Link gelangt man zum Whippetarchiv (Ahnentafel). Es handelt sich um den Eintrag des erstgeborenen Welpen. Die Geschwister können dort entsprechend angewählt werden.

http://thewhippetarchives.net/details.php?id=209983

Hier ein kurzes Video aus den ersten Tagen:

Flitzen Spielen Flitzen

Als ich heute morgen aus dem Fenster schaue, möchte ich mich am liebsten wieder ins Bett legen. Wieder hat es geschneit, wo es doch gestern schon relativ frei getaut war und die Welpen so schön draußen spielen konnten. Heute sind sie wieder nur minutenweise draußen:

und wollen wieder in die warme Stube. Während unsere große Tochter prima mit den Welpen kann und positiv auf diese einwirkt, haben wir mit unserer kleinen Tochter ab und an Auseinandersetzungen. Sie hält doch gern mal einen Welpen fest oder läuft wild durch die Gegend und animiert die Welpen dazu, in die Hosenbeine zu zwacken. Die Welpen finden dies klasse – aber in meinem Sinne ist es nicht – und so genießen nicht nur die Welpen Erziehung und Prägung-sondern auch unsere Tochter *smile.

Gestern haben wir auch wieder ein paar Stehversuche gemacht, die inzwischen schon ganz gut klappen. Bilder gibt es beim nächsten Mal 😉

Heut war eigentlich ein Ausflug zu einer Freundin in der Innenstadt geplant – aber bei dem Wetter werden wir lediglich zum Stall und zu Hause sein. Die drei A´s laufen übrigens schon ganz gut an der Leine und Auto fahren ist null Problem. Von Beginn ohne Probleme. Es hat sich nicht einer übergeben. Ab und an weinen sie noch am Beginn der Autofahrt – aber das vergeht dann schnell -und auf der Rückfahrt ist immer alles ganz friedlich 🙂

Schnee-Impressionen

Heute habe ich mich endlich mit der Komprimierung von Videos beschäftigt -und damit, wie ich das Video auch hier im Blog eingebettet bekomme. Wenn man erstmal die Zeit gefunden hat, sich damit zu befassen, ist es eigentlich nicht schwer 😉 Hier also mein Testvideo. Die Kinder hatten Voltigieren und wir einen entspannten Spaziergang- hatten also extra die Kamera mitgeschleppt -und ausgerechnet an diesem Tag begleitete uns mal wieder ein fremder (der ganz schwarze) Hund auf dem Spaziergang … Nun die Hunde hat es nicht gestört und uns auch nicht …