Tierarztbesuch geschafft

Gestern haben wir uns auf den Weg in die benachbarte Tierarztpraxis gemacht. Zuerst war Amicelli an der Reihe. Hier war ich mit meinem Leckerchen nicht ganz auf Zack und die kleine Maus weinte, als sie den Chip gespritzt bekam. Bei der Impfung ging es dann mit Leckerli ohne Weinen. Dann war Amicella an der Reihe und zuletzt Amicello. Die beiden haben nicht einen Laut von sich gegeben und haben das wunderbar gemeistert. Es ging allen den Tag über gut und auch heute waren keine Nachwirkungen o.ä. zu beobachten. Nun sind sie bei Tasso e. V. registriert und haben ihren EU-Heimtierausweis erhalten. Jetzt geniessen wir noch die Tage, bis endlich der Zuchtwart kommt und hier nach dem Rechten sieht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.