1. Ausflug

Heute haben wir den ersten Ausflug in Angriff genommen und sind mit Honey und ihren drei Welpen mit dem Auto zu meinen Eltern gefahren. Auf der Hinfahrt hat zunächst Amicello und später auch Amicelli gewimmert – aber ansonsten ging es richtig gut. Bei meinen Eltern angekommen begrüßte zunächst Dalmatinerhündin Jawinda (11 Jahre und super fit) die Welpen. Jawinda spielte gleich freudig mit den Kleinen. Amicelli und Jawinda werden künftige Hausgenossen sein und ich glaube, dass Jawinda  und Amicelli ein gutes Team werden 🙂 Kater Stitch wusste die drei Rabauken nicht so richtig einzuordnen, fauchte und zog sich zurück.

Wie immer: Für nähere Informationen zu den Bildern,
mit dem Mauszeiger darüber fahren :-)

  

 

Zwischendurch waren wir immer mal wieder kurz draußen und ich bin sehr erstaunt darüber, dass wir nicht eine Pfütze bzw. ein Häufchen in der Küche meiner Mama wegmachen mussten – da dies alles ordnungsgemäß draußen erledigt wurde. Sehr gut liefen die kleinen Wauwis heute zum ersten Mal an der Leine. Lediglich „Alberta“ blieb einige Male stehen und lief nicht gleich mit. Die Sonnenstrahlen und ein Stückchen Garten OHNE SCHNEE (haben wir zu Hause leider kein einziges Stück 🙁 ) haben wir genutzt und gleich ein paar Fotos geschossen:

 

 

 

Auf der Rückfahrt wimmerte keiner. Alle schliefen friedlich und verarbeiteten das Erlebnis.

Zu Hause angekommen müssen sie sich erstmal ausschlafen – denn frische Luft macht müde 😉

Ein Gedanke zu „1. Ausflug

  1. Lisa-Marie

    … einfach klasse wie ihr das mit den Welpen macht. Ich kann Euch nur empfehlen – spitze! Macht weiter so. Gruß von Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.