Jayceas Amicella

Im Februar 2011 haben wir unsere kleine „Alberta“, die inzwischen schon groß und zudem wunderschön geworden ist, besucht. Es war ein herrlicher Nachmittag. Wir hatten ihre Schwester „Amy“ (Jayceas Amicelli) mit und diese haben gleich wie in Welpentagen miteinander gespielt und gerauft. Es freut mich so sehr zu sehen, dass es ihr so gut dort geht – direkt mit Pferdestall – so liebt sie -genau wie alle unsere Hunde auch- die Reithalle ganz besonders 🙂 Danke an Albertas Familie – für den netten Tag „auf ein baldiges Wiedersehen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.