Fast 10 Wochen

Inzwischen war der Zuchtwart zur Abnahme da und vier sind bereits geimpft und gechippt in die neue Familie gezogen. Die übrigen drei (Ella, Enna und Eivo) sorgen ordentlich für Wirbel im Haus. Meist erledigen sie ihr Geschäft bereits draußen oder zur Not bzw. in der Nacht im noch vorhandenen Welpenklo. Sie fahren nun öfter in der Woche Auto, machen Ausflüge frei und an der Leine. Sie sind allesamt verschmust und müssen im Alltag immer mal wieder an ihre Grenzen erinnert  werden*lach.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.